Klangtherapie

Klangtherapie2017-01-16T08:26:16+00:00

Die Seele berühren

„Die Welt ist Klang“

Nada Brahma

Das Heilen mit Klängen ist uralt, schon immer wurde auf der Welt gesungen, gespielt und getanzt, um die Seele zu berühren und zu harmonisieren.

Klänge und Musik können ein Schlüssel zur Heilung sein.

Klangtherapie

 

Was ist im und durch den Klang zu erfahren?

  • Viele Menschen spüren im Kontakt mit dem Klang ein Gefühl der tiefen Geborgenheit, etwas ganz Vertrautes, ein Ankommen …
  • Klang kann helfen, uns tief zu verbinden, unsere seelischen Bedürfnisse zu erspüren und ihnen endlich Aufmerksamkeit zu schenken …
  • Klang fördert das Voranschreiten, das sich auf den Weg machen, das sich selbst näher kommen …
  • Klang kann Heilung auf unterschiedlichen Ebenen entstehen lassen

KlangtherapieIn meiner Klangarbeit nutze ich unter anderem die wundervollen Naturtöne des von Christof Linhuber gebauten Monochords „Himmel und Erde” und des Klangstuhls, aber auch andere Klanginstrumente kommen zum Einsatz.

Das Monochord verbindet einen himmlisch hellen, zarten Klang mit einem erdigen Gefühl. Auf Grund seines nuancenreichen, zarten Klanges eignet es sich für besonders sensible therapeutische Einsätze.

Zusätzlich begleite ich die Therapiesitzungen mit meinem Gesang, den ich intuitiv einfließen lasse.

Einsatzbereiche der Klangheilarbeit können u. a. sein:

  • Beruhigende und entspannende Wirkung
  • Lösung von körperlichen und seelischen Verspannungen und Blockaden, Abbau von Stress
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte und Förderung der Heilungsprozesse
  • Schmerzlinderung
  • Unterstützung bei Erschöpfungszuständen usw.